Startmenü
[Inhalt]
 
 
 
 
E-Mail-Empfehlung PDF erstellen Seite drucken RSS-Feed abonnieren
Start » Aktuell
 

Neues aus unserer Praxis und im Internet

Meldung vom 20.01.16

Vormittagssprechzeiten In Praxis Jade erweitert!

Wir haben unsere Vormittagssprechzeiten in der Praxis Jade erweitert.
Die Sprechstunde beginnt nun bereits um 08.00 Uhr und endet um 11.30 Uhr.

 
 

E-Mail-Empfehlung

 

nach oben

Meldung vom 20.01.16

Stellenangebot: Wir brauchen für unser Team Verstärkung!

Wir suchen eine Medizinische Fachangestellte (Arzthelferin) für eine geringfügige Beschäftigung (450€ Mini-Job) oder eine Teilzeittätigkeit von bis zu 20 Stunden.

Unser Team besteht aus drei Ärzten und sechs MFA. Wir versorgen als Hausärzte unsere Patienten in Varel und in Jade.

Wir suchen eine freundliche, flexible und teamfähige Mitarbeiterin, die uns unterstützt.
Für uns ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine wichtige Vorraussetzung.

Unsere Vergütungen richten sich nach dem gültigen MFA Tarifvertrag. Unsere festangestellten Mitarbeiter erhalten die Möglichkeit eine betriebliche Altersversorgung in Anspruch zu nehmen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen an :

Jens Wagenknecht/ Steffi Lange/ Ute Neumann
Gemeinschaftspraxis am Jadebusen
Mühlenstr.30
26316 Varel
Tel: 04451/5500
Tel: 0172 5407964

 
 

E-Mail-Empfehlung

 

nach oben

Meldung vom 11.01.16

Sport im Freien: Kalte Luft darf beim Atmen nicht schmerzen

Quelle: 11. Januar 2016, 13:58 Uhr | dpa

VAREL.Wer im Winter schon einmal draußen Sport getrieben hat, kennt das Gefühl: Bei jedem Atemzug brennt die Luftröhre. Gesund ist das nicht. Wenn das Luftholen wehtut, sollte man sich etwas zurücknehmen, damit man am Ende nicht krank wird.

Kalte Luft kann die Atemwege überreizen und sie anfälliger für Erreger machen. Dann steigt die Gefahr eines Infekts oder sogar einer Bronchitis, erklärt Jens Wagenknecht vom Deutschen Hausärzteverband mit Praxis im niedersächsischen Varel. Gerade Jogger und Walker, die auch im Winter draußen sportlich aktiv sind, sollten deshalb auf einige Warnzeichen achten.

„Wenn die Atemwege beim Luftholen schmerzen, ist das ein erstes Anzeichen für eine Überreizung”, sagt Wagenknecht. In dem Fall kann die Nasenschleimhaut die kalte Luft nicht mehr ausreichend vorwärmen. Sie gelangt dann zu kalt zu den Bronchien.

Das Gleiche passiert, wenn man auf Dauer nur durch den Mund atmet. „Sobald das Atmen wehtut, sollte man es etwas langsamer angehen lassen.” Beruhigt sich der Atem, die Nase kommt besser mit dem Vorwärmen hinterher.

Neben Schmerz ist ein häufiger Hustenreiz ein weiteres Achtungssignal. Der Grund: „Die Überreizung löst eine Gegenreaktion mit vermehrter Schleimbildung aus”, erläutert der Arzt.

Ein leichtes Baumwolltuch vor Mund und Nase kann gegen kalte Luft helfen. Denn die warme Luft beim Ausatmen wärmt den Stoff auf, der dann wiederum die eingeatmete Luft aufwärmt. Ein Problem kann aber sein, dass das Tuch auf Dauer nass wird – gerade beim Sport mit einem hohen Atemrhythmus. Deshalb packt man sich idealerweise ein paar Tücher zum Wechseln ein.

Kälte sollte aber kein Grund sein, nicht nach draußen zu gehen. Wagenknecht betont, dass es auch bei frostigen Temperaturen gesund ist, an der frischen Luft zu sein und sich zu bewegen. Dafür ist auch passende Kleidung wichtig: Diese sollte atmungsaktiv sein, damit der Schweiß sich nicht sammelt und man zu frieren beginnt.

 
 

E-Mail-Empfehlung

 
 

aktualisiert am  20.01.2016nach oben

Patienten-Service

 

Schnellnavigation

 

Kontaktdaten + Sprechzeiten

Kontaktdaten

Praxis Varel

Mühlenstr. 30 | 26316 Varel

Telefon 04451/5500
Bestell-AB 04451/862833
Fax 04451/5593

Praxis Jade

Bollenhagener Str. 9 | 26349 Jade

Telefon 04454/979900
Bestell-AB 04454/979923
Fax 04454/979913

 
Sprechzeiten

Sprechzeiten

Praxis Varel

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
08.00-12.00 08.00-12.00 08.00-12.00 08.00-12.00 08.00-12.00
17.00-19.00 16.00-18.00 - 17.00-19.00 16.00-18.00

Praxis Jade

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
08.00-11.30 08.00-11.30 08.00-11.30 08.00-11.30 08.00-11.30
17.00-19.00 - - 16.00-18.00 -

Mit welcher Wartezeit ist zu rechnen?

In der Wartezeit-Ampel sehen Sie die von uns geschätzten Wartezeiten für beide Praxen. Selbstverständlich können unsere Patienten wählen, ob sie in die Praxis Varel gehen oder in die Praxis Jade.

Wo sind die Ärzte?

In der Wartezeit-Ampel sehen Sie, welche/r Ärztin/Arzt in der Praxis Varel bzw. in der Praxis Jade für Sie anwesend ist.
Bitte beachten Sie unsere Aktuellen Meldungen zu Urlaubszeiten.

 

Ihre Ärzte

 

Wichtige Hinweise

In unseren aktuellen Meldungen finden Sie Informationen zu unserer Praxis, aber auch Informationen zu medizinischen Themen.
Zurzeit empfehlen wir Ihnen von uns ausgesuchte Informationen aus

Bei dem mit einem rosa Strich gekennzeichneten eingerückten Textteil in einer Meldung handelt es sich um ein Zitat. Eine Verlinkung auf die Quelle findet immer statt.